News

Spachtel in die Brust gerammt – Haftbefehl

today7. September 2022 3

Background
share close

Während einem heftigen Streit hat am Dienstagabend ein 53 Jahre alter Mann seinem 26-jährigen Kontrahenten einen Spachtel in die Brust gerammt und ihn lebensgefährlich verletzt. Der Mann musste im Krankenhaus notfallmäßig behandelt werden. Laut Polizei sitzt der 53-jährige inzwischen in Untersuchungshaft. Ihm wird unter anderem versuchter Totschlag vorgeworfen. Weil der mutmaßliche Täter bereits wegen anderer Körperverletzungsdelikte verurteilt wurde, erließ ein Haftrichter gegen den Mann einen Haftbefehl wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr.

Written by: Rene Porwoll

Rate it

Previous post

News

Illegales Autorennen auf der A6

Die Lautrer Autobahnpolizei ermittelt wegen eines illegalen Autorennens auf der A6. Zeugen hatten sich gemeldet, weil sich am Dienstagabend bis zu acht sogenannter amerikanischer Muscle-Cars ein Rennen geliefert hatten. Dabei rasten die Fahrer mit bis zu 200 Stundenkilometer über die Autobahn. Anschließend flüchteten sie in Richtung Saarbrücken. Im Lauf der Fahndung konnte eines der Fahrzeuge sichergestellt werden. Dabei fielen illegale Veränderungen durch Tuning auf. Jetzt werden weitere Zeugen gesucht, die […]

today7. September 2022 5

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%