News

27-jähriger unter anderem wegen Brandstiftung angeklagt

today21. November 2022 4

Background
share close

In Zweibrücken muss sich ein 27 Jahre alter Mann vor dem Landgericht unter anderem wegen Brandstiftung verantworten. Ihm wird vorgeworfen, bei seinem Ex-Arbeitgeber in einem Heizungsbetrieb im Kreis Kaiserslautern Feuer gelegt zu haben. Außerdem soll er zuvor Bargeld und Pumpen für Heizungen gestohlen haben. Als Motiv geht die Staatsanwaltschaft von Rache aus – der Mann war kurz vor dem Feuer entlassen worden. Bei dem Brand entstand ein Schaden von 400.000€. Für den Prozess sind 5 Verhandlungstage angesetzt.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Nach schwerem Unfall in Eisenberg: Zweifel bei Fahrer des Unfallfahrzeugs

Nach einem schweren Unfall in Eisenberg mit mehreren Verletzten hat die Polizei Zweifel daran, ob der 18-jährige Fahrzeughalter selbst hinterm Steuer saß. Möglicherweise könnte auch einer der beiden minderjährigen Mitfahrer den Wagen gefahren haben. Am Montagabend war das Auto ungebremst in eine Kreuzung gerast und mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Der 18-jährige und seine beiden Mitfahrer erlitten dabei schwere Verletzungen. Wie sich herausstellte, war das Unfallauto nicht angemeldet.   Bildquelle: […]

today17. November 2022 213

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%