News

AUSWERTUNG DER “STUDIE ZUR SICHERHEIT IN KL” LIEGT VOR

today20. Oktober 2022 150

Background
share close

Die Technische Universität hat ihre Studie zur Sicherheit in Kaiserslautern vorgelegt. Demnach fühlen sich die Bewohner im Westen der Stadt, im Bereich um den Volkspark und auf dem Betzenberg besonders unsicher. Darüber hinaus äußerten die Befragten ihre Ängste angesichts betrunkener und pöbelnder Menschenansammlungen an der Mall, am Rathaus und am Hauptbahnhof. Auch die Innenstadt schneidet in punkto Sicherheitsgefühl schlecht ab. Ein weiteres Ergebnis: Vor allem junge Frauen fühlen sich in Lautern nicht sicher. Die TU forderte die Stadt dazu auf, diesen Punkt bei den angekündigten Gegenmaßnahmen zu unterstützen.

 

Bildquelle: PIXABAY

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

URTEIL IM POLIZISTENMORD WIRD ENDE NOVEMBER ERWARTET

Im Prozess um den Polizistenmord bei Ulmet Ende Januar soll das Urteil am 30.November gesprochen werden. Nach Angaben des Gerichts haben sich die Prozessbevollmächtigten auf diesen vorläufigen Termin geeinigt. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es zu keinen weiteren Verzögerungen – etwa durch Krankheitsfälle – mehr kommt. Am gestrigen Verhandlungstag ging es unter anderem um die Aussage eines Mithäftlings des Hauptangeklagten. Der 35-jährige sagte aus, der mutmaßliche Haupttäter habe ihm gegenüber […]

today20. Oktober 2022 86

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%