News

Bäckereien und Metzgereien leiden unter anderem an hohen Kosten und Nachwuchsmangel

today16. November 2022 25

Background
share close

Die Folgen der Corona-Pandemie und on Top die extrem hohen Energiekosten treiben immer mehr Bäckereien und Metzgereien in der Pfalz in den Ruin. Nach Angaben der Handwerkskammer mussten in den letzten Jahren rund 20 Prozent aller Bäckereien für immer schließen. Ähnlich sieht es bei den Metzgereien aus. Neben den hohen Kosten für Strom und Gas spielen laut der Kammer auch noch weitere Gründe eine Rolle. So habe sich der Nachwuchsmangel verstärkt – auch machten den Betrieben die gestiegenen Materialkosten zu schaffen. Diese könnten die Unternehmen nicht einfach an die Verbraucher weiter geben, hieß es, weil man sonst befürchte, noch mehr Kunden an Discounter zu verlieren.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Urteil des Lautrer Landgerichts im Prozess um einen tödlichen Messerstich im Januar

6 Jahre und 3 Monate Haft – so lautet das Urteil des Lautrer Landgerichts im Prozess um einen tödlichen Messerstich im Januar auf dem Stiftsplatz. Zuvor hatte der 19 Jahre alte Angeklagte ein umfassendes Geständnis abgelegt. Er gab zu, während eines Streits zwischen zwei Personengruppen einen 23-jährigen niedergestochen zu haben, der wenig später trotz einer Notoperation an den Folgen seiner Verletzungen starb. In seinem Urteil erkannte das Gericht an, dass […]

today16. November 2022 209

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%