Betäubungsmittel bei 22-jähriger gefunden

Polizeistreifen führten am frühen Donnerstagabend Personenkontrollen am Rathausvorplatz durch.

Dabei muss sich eine 22-jährige Frau in einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt rechtfertigen.

In Sicht- und “Riechweite” setzten sich zwei junge Frauen auf die angrenzende Wiese. Trotz der Anwesenheit der Beamten steckte sich eine der beiden einen sogenannten “Joint” an und wurde prompt kontrolliert. Bei der darauffolgenden Durchsuchung fanden die Polizisten bei der 22-Jährigen weitere Betäubungsmittel. Die Drogen wurden sichergestellt.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Infos
0%