News

Der FCK muss eine Geldstrafe von 20.400€ wegen unsportlichem Verhalten seiner Anhänger bezahlen

today9. Januar 2023 308

Background
share close

Der FCK muss eine Geldstrafe von 20.400€ wegen unsportlichem Verhalten seiner Anhänger bezahlen.
Das entschied das Sportgericht des deutschen Fußballbundes. Vor dem Angriff der zweiten Hälfte des Auswärtsspiel am 8. Oktober 2022 beim Hamburger SV, zündeten die Fans des FCK’s pyrotechnische Gegenstände. Damit wurde der Spielbeginn verzögert.
Dazu kam, dass auch während der zweiten Halbzeit weitere Pyrotechnik abgebrannt wurde, was zu einer Unterbrechung des Spiels führte.
Somit muss der FCK nun 20.400 Euro Strafe zahlen. 6.800 Euro kann der Verein für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.

 

Bildquelle: pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Oldtimer-Lokomotive auf dem Gelände des Eisenbahn-Ausbesserungswerks an der Pariser Straße soll umziehen

Die große Oldtimer-Lokomotive auf dem Gelände des Eisenbahn-Ausbesserungswerks an der Pariser Straße soll umziehen. Das haben die Dampflokfreunde Otterbach beschlossen. Als neue Heimat für die Dampflok wurde das Stellwerk in Otterbach ins Auge gefasst. Das ganze Vorhaben könne jedoch nur aufgehen, wenn vorher ein Verein gegründet wird, der unter anderem die Regie übernimmt und sich um Spendengelder zum Erhalt der Lok kümmert – so Friedrich Ochs, Sprecher der Dampflokfreunde. Eine […]

today9. Januar 2023 919 1

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%