Peter Scharff Rezepte

Fränkischer Karpfen in Bierteig

today6. Dezember 2022 5

Background
share close

4 Portionen

Zutaten:

4 Karpfen -Filets a ca. 300g
1 Zitrone, Saft
Unbehandeltes Bergkristallsalz
Im Idealfall: Peter’s Fisch- Gewürz

150g Mehl
2 Eier
100ml helles Bier (Export, kein Pils, sonst lieber Hefeweizen)
Unbehandeltes Meersalz, Pfeffer, Muskat gemahlen, Koriander gemahlen
Mehl zum Wenden
Butterschmalz zum Ausbacken
1 Zitrone geachtelt
½ Bund krause Petersilie

1kg Kartoffeln festkochend
1 Gemüsezwiebel
100g geräucherter Bauchspeck gewürfelt
150-250ml kräftige Brühe
2 – 3 TL Senf
Ca. 3 EL Weißweinessig
1 EL Zucker
1 TL unbehandeltes Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bund krause Petersilie gehackt
Ca. 100- 150ml Rapsöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln bürsten und waschen und in einen Topf geben und mit kaltem Wasser auffüllen,
Salz zugeben und für (je nach Kartoffelgröße) ca. 30 – 40 Min. Kochen.
In der Zwischenzeit, solange die Kartoffeln garen, bereitet man die Marinade zu. 1 mittelgroße
bis große Zwiebeln in feine Würfel schneiden diese in einem Bratentopf mit dem gewürfelten
Bauchspeck und etwas Öl glasig dünsten, dann die Brühe dazu geben und zusammen
aufkochen lassen.
Sobald die Kartoffeln weich sind, werden sie abgeschüttet und möglichst warm noch geschält
und in Scheiben geschnitten.
Dann würzen wir sie mit Salz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer, übergießen sie mit der
warmen Speck- Zwiebel- Brühe, vermengen alles behutsam, geben jetzt den Senf und die
geschnittene Petersilie dazu und wenn alles vermengt ist und die Würze stimmt, wird das Öl
mit untergemischt.

Die Fischfilets abwaschen, auf Küchenkrepp trocken legen, mit Zitrone und vorzugsweise
Peter’s Fischgewürz die Filets würzen.
Mehl zum Melieren der Filets in eine flache Schale sieben.
Für den Bierteig das Mehl mit dem Bier glattrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und
gemahlenem Koriander abschmecken und die Eigelbe unterrühren.
Die Eiweiße aufschlagen, unter den Teig heben.
Eine Pfanne mit Butterschmalz auf mittlere Temperatur erhitzen, die Fischfilets im Mehl
wenden, durch den Teig ziehen und im Fett goldbraun ausbraten.
Auf einem Backblech mit Zewa abtropfen lassen und zum Warmhalten, bis alle Filets gebacken
sind, die fertigen im Backofen bei 120°C zwischenlagern.
Wenn alle Filets gebraten sind, die Filets mit dem lauwarmen Kartoffelsalat, Petersilie und den
Zitronenspalten anrichten und dann genießen! Mahlzeit!

Kommentar:

Der Karpfen führt zu Unrecht ein Schattendasein, denn er ist mit viel Omega-3-Fettsäuren, viel Vitamin A und viel Eiweiß sehr gesund und es besteht kein Risiko  durch Schadstoffbelastung oder durch Überfischung. In die diesem Rezept ist es wie so häufig beim Karpfen die Zubereitung und die Beilage, die das Gericht zu einer eher fetten Angelegheit machen. Mehliert, im Bierteig und mit Butterschmalz ausgebacken erhält der Karpfen dann doch noch eine Menge ungesundes Fett. Deshalb würde ich den Kartoffelsalat etwas schlanker gestalten und statt Speckwürfeln lieber Gurken und ev. Apfelstückchen verwenden, dann haben wir auch den fehlenden Gemüse/Obst Baustein ergänzt.

Bildquelle:pixabay

Written by: Nina Schober

Rate it

Previous post

News

LKW mit einigen Mängeln aus dem Verkehr gezogen

Mit kaputten Bremsen und einer nicht funktionierenden Beleuchtung hat die Autobahnpolizei einen LKW aus dem Verkehr gezogen. Höhe Ramstein war der Laster den Beamten aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer mit dem defekten LKW schon durch mehrere europäische Länder gefahren war. Neben den Bremsen war auch die Einrichtung zur Überprüfung der Lenkzeiten kaputt – darüber hinaus war der Laster überladen. Bildquelle: Pixabay

today6. Dezember 2022 57

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%