News

Frau meldet mögliche Trickbetrüger

today9. Dezember 2022 1

Background
share close

Eine Frau aus Frankenstein hat bei der Polizei zwei verdächtige Männer gemeldet. Die beiden hatten bei der Frau geklingelt und sich erkundigt, ob sie Schmuck oder alte Möbel zu verkaufen hätte. Als sie nicht auf die Fragen einging, seien die Männer mit einem roten Kleinwagen verschwunden. Weil sie am Tag davor bemerkt hatte, dass ihr Geländer mit Kreide bemalt war, vermutete die Frau mögliche Trickbetrüger. Zwar konnte eine Streife die Männer nicht mehr antreffen, trotzdem rät die Polizei zur Vorsicht. Wer etwas Verdächtiges beobachtet, soll sich bei der Polizei in Kaiserslautern melden.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Initiative “Stadt für Alle” lädt zur Bürgerdiskussion zur OB-Wahl ein

Vor der OB-Wahl im Februar setzt sich die Initiative „Stadt für Alle“ für einen themen- und problemorientierten Wahlkampf ein. Dazu lädt die Initiative für den 21.Dezember ins Spinnrädl zu einer Bürgerdiskussion ein. Gemeinsam soll darüber nachgedacht werden, wie man Fehler, wie sie in der Vergangenheit gemacht wurden, in Zukunft vermeiden kann. Gleichzeitig stellte die Initiative klar, sich vor dieser Wahl für keinen der 5 Kandidaten positionieren zu wollen. Stattdessen kämpfe […]

today9. Dezember 2022 5

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%