“Geh doch mit” neue Bewegungsaktion von Bewegungsmanagerin und Gemeindeschwesterplus

Inspiriert vom 3. Bewegungsaktionstag der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ und der weltweiten Aktion „The Daily Mile“ haben die Gemeindeschwesterplus der Stadt Kaiserslautern Isolde Weisenstein und Bewegungsmanagerin Jennifer Höning die Aktion „Geh‘ doch mit!“ ins Leben gerufen. Im November sind alle Menschen herzlich eingeladen, täglich 1,6 km zu gehen oder zu laufen und danach auf einer Stempelkarte den Tag abzustempeln.Was den Kindern als Motivation diene, erfülle auch in allen anderen Altersgruppen diesen Zweck – so Bewegungsmanagerin Jennifer Höning. Laut Isolde Weisenstein könne man sich jeden Tag einer anderen Gruppe anschließen, so müsse auch bei schlechtem Wetter niemand alleine die 1,6 km gehen. Die Stempelkarten sind unter anderem direkt bei der Gemeindeschwesterplus erhältlich. Diese steht auch bei Fragen zum Bewegungsangebot „Geh doch mit!“ zur Verfügung.

Infos
0%