News

Grünen-Stadrat Kunte befürchtet das Aus für die Meisterschule des Handwerks in Lautern

today15. Dezember 2022 10

Background
share close

Der Grünen-Stadrat Kunte befürchtet das Aus für die Meisterschule des Handwerks in Lautern. Laut Kunte gebe es Bestrebungen der Landesregierung, das System der 3-jährigen Ausbildung herunterzufahren und an Berufsfachschulen künftig nur noch Berufe zu lehren, die im Dualen System nicht mehr ausgebildet werden. Dies würde zu einer Verschärfung des Fachkräftemangels führen, so Kunte. An der Meisterschule werden rund 700 Handwerker ausgebildet. Um sie zu retten, will sich der stadtrat mit einer Resolution an Wirtschaftsministerin Schmitt wenden.

Bildquelle: pixabay

 

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Keine Besucherbeschränkungen mehr im Westpfalzklinikum

Von heute an gelten am Westpfalzklinikum in Lautern sowie an dessen drei weiteren Standorten in Kusel, Kibo und Rockenhausen keine Besuchsbeschränkungen mehr. Patienten dürfen ab sofort wieder uneingeschränkt Besucher empfangen. Allerdings müssen Besucher weiterhin eine FFP2-Maske tragen und einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test einer offiziellen Teststelle vorlegen. Die Klinikleitung reagiert damit auf die niedrigen Corona-Inzidenzen sowie auf die stark gelockerten Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz. Bildquelle: Antenne KL

today12. Dezember 2022 6

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%