skyline-ge3410bb15_1920

IG Metall Betriebe streiken in Kaiserslautern

Die IG Metall macht ernst und lässt ab heute in und um Kaiserslautern Betriebe bestreiken. Heute sollen die Beschäftigten des Automobilzulieferers Adient und die der Barbarossawerke jeweils eine Stunde früher in den Feierabend gehen. Ab morgen folgen dann Opel und General Dynamics. Mit den Warnstreiks reagiert die Gewerkschaft auf ein aus ihrer Sicht schlechtes Tarifangebot der Arbeitgeber. Diese hatten in der gescheiterten, dritten Verhandlungsrunde eine Einmalzahlung in Höhe von 100 Euro pro Monat über eine Laufzeit von 30 Monaten angeboten. Dagegen fordert die IG Metall angesichts der hohen Inflation 8 Prozent mehr Lohn und Gehalt.

 

Bildquelle: PIXABAY

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%