News

Initiative “Stadt für Alle” lädt zur Bürgerdiskussion zur OB-Wahl ein

today9. Dezember 2022 5

Background
share close

Vor der OB-Wahl im Februar setzt sich die Initiative „Stadt für Alle“ für einen themen- und problemorientierten Wahlkampf ein. Dazu lädt die Initiative für den 21.Dezember ins Spinnrädl zu einer Bürgerdiskussion ein. Gemeinsam soll darüber nachgedacht werden, wie man Fehler, wie sie in der Vergangenheit gemacht wurden, in Zukunft vermeiden kann. Gleichzeitig stellte die Initiative klar, sich vor dieser Wahl für keinen der 5 Kandidaten positionieren zu wollen. Stattdessen kämpfe „Stadt für alle“ für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung am 12. Februar.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens wegen Missachtung des Gerichts gerügt

Das Finanzgericht hat die Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens wegen Missachtung des Gerichts gerügt. Grund dafür ist der Fall einer Frau aus Pirmasens, die 1.300€ Kindergeld zurückzahlen sollte, weil sie der Familienkasse angeblich hätte nicht nachweisen können, dass ihr das Kindergeld für ihre Tochter zustehe. Dagegen wehrte sich die Frau vor Gericht, dass bei der Agentur für Arbeit nachfragte – aber gleich zwei Mal keine Antwort erhielt. Jetzt hob das Finanzgericht […]

today9. Dezember 2022 3

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%