News

Kreis Kusel: Unbekannter verletzt Pferd schwer

today17. November 2022 90

Background
share close

Im Kreis Kusel hat ein Unbekannter ein Pferd so schwer verletzt, dass das Tier eingeschläfert werden musste. Davon geht die Besitzerin aus. Videoaufnahmen aus dem stall aus der Nacht zum letzten Samstag zeigen laut der Frau eine Person mit weißem Oberteil und einer Mütze. Sie schließt aus, dass sich der Hengst die schwere Verletzung selbst zugezogen hat. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen – jetzt werden die Videoaufnahmen ausgewertet. Außerdem soll der Kadaver des Pferdes obduziert werden.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

RLP bleibt bei Isolationspflicht für Corona-Infizierte

Während in Baden-Württemberg die Isolationspflicht von Corona-infizierten gekippt worden ist, will Rheinland-Pfalz vorerst daran festhalten. Das teilte Gesundheitsminister Hoch mit. Derzeit werde geprüft, wie man mit dem Thema weitermache. Allerdings sei das Infektionsgeschehen bei Corona überschaubar, deshalb sei ein Auslaufen der Quarantänepflicht zum Monatsende absehbar, so Hoch. Bei der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr sehe das anders aus – hier will das Land über den Winter daran festhalten. Laut Minister Hoch […]

today17. November 2022 4

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%