News

Mann muss wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs mehrere Jahre ins Gefängnis

today19. Januar 2023 80

Background
share close

Ein 59 Jahre alter Mann muss wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs zwischen 6,5 und 7,5 Jahre ins Gefängnis. Der Mann hatte zu Beginn seines Prozesses vor dem Lautrer Landgericht ein umfassendes Geständnis abgelegt. Er gab zu, zwischen 2012 und 2021 von Kaiserslautern aus weltweit Projektbetreiber um insgesamt 5 Millionen Euro betrogen zu haben. Der Fall war aufgeflogen, nachdem sich ein Mittäter des Mannes im Jahr 2017 selbst angezeigt hatte.

 

Bildquelle: pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Das Land schafft mehr Platz für Windkraftanlagen

Das Land schafft mehr Platz für Windkraftanlagen: Der Ministerrat hat eine Änderung des Landesentwicklungsprogramms beschlossen. Demnach soll zwischen den Anlagen künftig ein einheitlicher Mindestabstand von 900 statt wie bisher 1.100 Metern liegen. Damit will die Mainzer Ampel den Ausbau der Windkraft vorantreiben. Innenminister Ebling sprach in dem Zusammenhang von einem Meilenstein. Mit der neuen Regelung können nach Angaben der Landesregierung zusätzlich 7 Prozent der Fläche für neue Windräder freigegeben werden. […]

today19. Januar 2023 19

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%