Mehrere Brände in der Region

Zwei größere Feuerwehreinsätze hat es gestern in Börrstadt im Donnersbergkreis sowie auf der A6 zwischen Enkenbach und Wattenheim gegeben. Bei Börrstadt stand gestern Mittag eine 5 Tausend Quadratmeter große Ackerfläche in Flammen und brannte ab. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um das Feuer zu löschen – die L401 – die ehemalige Kaiserstraße – musste für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt werden.
Kurz vor 18 Uhr geriet dann ein Transporter auf der A6 kurz vor der Grünbrücke zwischen Enkenbach und Wattenheim in Brand. Die Feuerwehr konnte zunächst nur aus der Ferne an das Fahrzeug heran, weil der Transporter unter anderem CO2-Behälter und Einwegzigaretten geladen hatte, die zu Detonationen führten. Trümmerteile davon wurden über die komplette Fahrbahn verteilt. Außerdem griff das Feuer auch auf ein Waldstück über. Die A6 musste fast zwei Stunden lang in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Instagram
Facebook
Infos
0%