Saison der Draisinen im Glantal gestartet

Am vergangenen Wochenende hat die neue Saison der Draisinen im Glantal gestartet. Dieses Mal jedoch in anderer Form, als es bislang der Fall war. Denn durch Brückenarbeiten steht nur die Hälfte der eigentlich 40 km langen Strecke zur Verfügung. Zwischen Altenglan und Lauterecken kann ab sofort also fleißig gestrampelt werden – der Bereich von Staudenheim nach Meisenheim hingegen bleibt vorerst gesperrt.

Bildquelle: Pixabay

0%