News

Stadt tritt der Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten“ bei

today9. November 2022 31

Background
share close

Die Stadt tritt der Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten“ bei. Das hat der Stadtrat beschlossen. Grund dafür ist, dass die Stadt durch den Beitritt künftig selbst bestimmen darf, wo überall Tempo 30 festgelegt wird. Das gilt dann auch für Bundesstraßen. Oberbürgermeister Weichel hatte sich für den Beitritt zu der Initiative stark gemacht, weil dies ein Stück mehr Selbstbestimmung für Kaiserslautern bedeute.

 

Bildquelle: Pixabay

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

KL: Die ADD genehmigt Haushalt für die Stadt

Gute Nachrichten für die Stadt aus Trier: Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, ADD, hat den Haushalt genehmigt. Das teilte Oberbürgermeister Weichel mit. Damit ist die Stadt jetzt offiziell wieder handlungsfähig. Möglich wurde das, weil die Stadt künftige Gelder aus dem kommunalen Finanzausgleich des Landes zum Schuldenabbau verwenden darf. Zuvor hatte sich die ADD im Frühjahr noch geweigert, den städtischen Haushalt zu genehmigen. Daraufhin hatte der Stadtrat beschlossen, Widerspruch gegen die Entscheidung […]

today9. November 2022 30

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%