News

Stadt will Aufnahmestopp für Flüchtlinge verlängern

today7. November 2022 89

Background
share close

Die Stadt will den Aufnahmestopp für Flüchtlinge verlängern. Nach Angaben von Sozialdezernentin Pfeiffer seien die städtischen Gemeinschaftsunterkünfte am Ende ihrer Kapazitäten angelangt. Deshalb sei es der Stadt nicht möglich, weitere Flüchtlinge in ordentlichen Verhältnissen aufzunehmen. Schon jetzt sei es eine Herausforderung, die Menschen über Winter angemessen zu versorgen. Auch sei es schwierig und zeitaufwendig, Wohnraum für die Geflüchteten zu finden. In Lautern leben zur Zeit allein rund 1.600 Flüchtlinge aus der Ukraine.

 

Bildquelle: Antenne KL

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

Weilerbach: Mann in Unterhose sorgt für Aufsehen

In Weilerbach hat ein Mann für Aufsehen gesorgt, weil er nur mit einer Unterhose bekleidet durch den Ort lief. Eine Streife konnte den 35jährigen schließlich an einer Bushaltestelle ansprechen. Allerdings weigerte er sich, seine Personalien anzugeben, wurde immer aggressiver und versuchte zu flüchten. Der Widerstand war so groß, dass ihn die Polizei nur unter dem Einsatz eines Schlagstocks und von Pfefferspray in den Griff bekam. Der Mann wurde schließlich in […]

today4. November 2022 28 2

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%