News

STADTRAT: OFFENER BRIEF AN DIE BAHN

today20. Oktober 2022 88

Background
share close

Angesichts der Zugausfälle hat sich der grüne Stadtrat Wiesemann mit einem offenen Brief an die Bahn gewandt. Darin schreibt er, als bewusst autofrei lebender Mensch sei er über die massiven Einschränkungen schockiert. So schaffe man weder Vertrauen bei den Bürgern noch die Verkehrswende. Wenn man die Lebensgrundlagen erhalten wolle, müssten sich mehr Menschen für Busse und Bahnen entscheiden, so Wiesemann.

 

Bildquelle: PIXABAY

Written by: Sebastian Liesegang

Rate it

Previous post

News

AUSWERTUNG DER “STUDIE ZUR SICHERHEIT IN KL” LIEGT VOR

Die Technische Universität hat ihre Studie zur Sicherheit in Kaiserslautern vorgelegt. Demnach fühlen sich die Bewohner im Westen der Stadt, im Bereich um den Volkspark und auf dem Betzenberg besonders unsicher. Darüber hinaus äußerten die Befragten ihre Ängste angesichts betrunkener und pöbelnder Menschenansammlungen an der Mall, am Rathaus und am Hauptbahnhof. Auch die Innenstadt schneidet in punkto Sicherheitsgefühl schlecht ab. Ein weiteres Ergebnis: Vor allem junge Frauen fühlen sich in […]

today20. Oktober 2022 150 2

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%