Verfassungsschutzbericht: Zahl der “Reichsbürger” nimmt zu

Der rheinland-pfälzische Innenminister Ebling hat den Verfassungsschutzbericht für das vergangene Jahr vorgelegt. Demnach nimmt die Zahl der sogenannten Reichsbürger immer mehr zu. Laut dem Bericht habe sich deren Zahl seit 2018 nahezu verdoppelt. Nach Erkenntnissen des Verfassungsschutz gab es zuletzt 950 Reichsbürger – 140 von ihnen gelten als Gewaltorientiert. Die Zahl der Rechtsextremisten beträgt demnach 750, die der Linksextremisten bei 500 Personen.

 

Bildquelle: mdi.rlp.de

Infos
0%