Wegen Regenfällen verzögern sich die Bauarbeiten in der Trippstadter Straße

Wegen des Regens der letzten Tage konnten die Asphalt-Arbeiten in der Trippstadter Straße nicht wie geplant ausgeführt werden. Deswegen verschiebt sich die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts. Die derzeit bestehende Vollsperrung zwischen der Gerhard-Hauptmann-Str. und der Kurt-Schumacher-Str. muss aus diesem Grund bis zum 19.08.2023 aufrechterhalten werden.
Die ausgeschilderten Umleitungsstrecken, die Ersatzbushaltestellen sowie die geänderten Fahrpläne bleiben in diesem Zeitraum bestehen.

Instagram
Facebook
Infos
0%