Peter Scharff Rezepte

Winterliche Gemüse- Bowl mit Kurkuma-Dinkel und Sumach

today3. Januar 2023 2

Background
share close

4 Portionen

Zutaten:

200 g Dinkel
1 Kurkumawurzel ( ca. 4-5cm)
2 EL Rapsöl Bioqualität
250 ml kräftige Gemüsebrühe
1 Maiskolben geschält gewaschen
2 Knoblauchzehen geschält
1 EL Butter
Feines Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
1 orangene Paprika 1 gelbe Paprika
2 rote Zwiebeln
1 EL Vollrohrzucker
Chiliflocken
3 Stängel Blattpetersilie
1 Prise Sumach (orientalisches Gewürz – gemahlene Früchte des Essigbaums)
150 g Feta

Zubereitung:

Den Dinkel im Sieb unter fließend Wasser abwaschen. Kurkumakwurzel waschen, mit dem Messerrücken leicht abschaben und fein reiben oder sehr fein schneiden.
Kurkuma nun im Topf mit 1 EL des Rapsöls andünsten. Nach ca. 4 Minuten den Dinkel dazu geben, ebenfalls kurz mitdünsten, mit der Gemüsebrühe aufgießen und für ca. 45 Min. leicht köcheln lassen, bis der Dinkel weich ist und die Brühe aufgesogen hat.

In der Zwischenzeit den Mais am Kolben entlang runter schneiden, die Knoblauchzehen ebenfalls grob schneiden und beides zusammen in der Butter bei milder Hitze in ca. 10-12 Minuten goldbraun garen. Danach den Mais mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen bei 70°C zusammen mit 4 Bowls warm stellen.

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, abwaschen und in kleine Würfel schneiden. ¾ der Würfel kommen in den letzten 5-6 Minuten der Garzeit zum Dinkel zum Fertigdünsten, die restlichen Würfel roh beiseite stellen.

Die Zwiebeln schälen, in grobe Ringe schneiden und mit dem restlichen Rapsöl in einer Pfanne 5-6 Min. anschwitzen, danach den Vollrohrzucker darüber geben und die Zwiebeln damit karamellisieren bis sie goldbraun sind. Ebenfalls mit Salz und etwas Chiliflocken abschmecken und warm stellen.
Den Feta grob zerbröseln und auch warm stellen.

Die Petersilie waschen und mitsamt den Stielen die nicht holzig sind grob schneiden.

Anrichten:

Kurkuma- Dinkel mit Salz, Pfeffer und Sumach abschmecken, auf die 4 Bowls verteilen.
Anschließend den gebratenen Mais, den Feta und die gerösteten Zwiebelringe darauf anrichten und verteilen.,

Mit den rohen Paprikawürfeln und der grob geschnittenen Petersilie bestreut, servieren., Guten Appetit!

Kommentar:

Dieses Gericht ist ein Booster fürs Immunsystem.
Dinkel ist die Urform des Weizen und ist nicht hochgezüchtet, weshalb er weniger Fruktane enthält und verträglicher ist. Fruktane werden im Dünndarm nicht aufgenommen und im Dickdarm von Bakterien fermentiert was Unruhe verursachen kann.
Paprikaschoten gehören zu den vitaminreichsten Gemüsen, mit sehr viel Vitamin C und Betacarotin.
Mais ist kein Gemüse sondern ein Getreide mit einer ausgewogenen Zusammensetzung aus Kohlenhydraten, Fett, Eiweiß und Mineralstoffen.
Rapsöl enthält Omega-3­Fettsäuren und Omega­6-Fettsäuren in einem perfekten Verhältnis und senkt das schlechte LDL Cholesterin.
Sumach besteht aus den zerriebenen Steinfrüchten des Sumachstrauches und liefert ätherische Öle und wirksame Antioxidantien.
Schafskäse ist ein sehr guter Eiweißlieferant mit viel Calcium und Phosphor für Knochen und Zähne.
Petersilie mit viel Vitamin C und Calcium, Knoblauch und Zwiebeln mit vielen positiven Wirkstoffen und Chili fürs Gehirndoping , perfektionieren das gesunde Gericht.

Bildquelle: pixabay

Written by: Nina Schober

Rate it

Previous post

News

Defensivspieler Nicolai Rapp wechselt leihweise zum FCK

Der 1. FC Kaiserslautern hat seinen Kader verstärkt. Kurz vor dem Trainingslager im türkischen Belek wurde Defensivspieler Nicolai Rapp vom Bundesligisten SV Werder Bremen ausgeliehen. Wie der Verein mitteilte soll er so schnell wie möglich in das Team integriert werden. Der gebürtige Heidelberger freut sich schon auf seinen ersten Einsatz auf dem Betzenberg. Bildquelle: Pixabay    

today3. Januar 2023 46

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%