News

Wo ist der Hahn hin?

today10. August 2022 5

Background
share close

Der Wetterhahn der Otterberger Abteikirche ist spurlos verschwunden. Einem Anwohner war das bereits am Dienstag aufgefallen, seither verlief die Suche nach der Blechfigur aber im Sand. Otterbergs Stadtbürgermeisterin, Stein, geht davon aus, dass der immerhin 1,65 Meter hohe Wetterhahn möglicherweise vom Dach geweht und dann von einer unbekannten Person aufgesammelt wurde. Dass jemand auf das gut 30 Meter hohe Kirchendach geklettert ist und den Hahn gestohlen hat, hält Stein für unwahrscheinlich.

 

Bild von Karsten Paulick auf Pixabay

Written by: Rene Porwoll

Rate it

Previous post

News

Haushaltslose Zeit: Stadt stellt Antrag auf einstweilige Anordnung

Nach dem vom Stadtrat am 18. Juli beschlossenen Widerspruch gegen die versagte Haushaltsgenehmigung der ADD befindet sich die Stadt angesichts eines drohenden Klageverfahrens voraussichtlich für viele Monate in einer haushaltslosen Zeit. Aktuell dürfen nur Aufwendungen getätigt oder Auszahlungen geleistet werden, zu denen die Stadt rechtlich verpflichtet ist oder die für die Weiterführung notwendiger Aufgaben unaufschiebbar sind. Viele wichtige Projekte liegen damit vorerst auf Eis. Um den für Politik und Verwaltung […]

today9. August 2022 10

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook
  • Facebook Pagelike Widget
  • Infos
    0%